THEMEN
Techniklexikon

Augenkontrolle



Augenkontrolle
Die Augenkontrolle ist ein Sicherheitssystem welches die Iris eines Menschen überprüft damit dieser einen sensiblen Bereich wie zum Beispiel ein Labor betreten kann. Die Iris des Zugriffsberechtigten wird vorher fotografisch gespeichert und bei der Augenkontrolle dann mit der Datenbank abgeglichen. Eine Augenkontrolle kommt besonders dort zum Einsatz wo es sensible Bereiche gibt wozu etwa Labore, Tresore oder militärische Einrichtungen gehören.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
kaspersky kostenlos
F-Secure Internet Security

Techniklexikon