THEMEN
Techniklexikon

DIP-Schalter



Der DIP-Schalter ist ein kleiner Schalter welcher auf einer Hauptplatine und anderen Leiterplatten zu finden ist. Der Anwender kann über einen solchen DIP-Schalter bestimmte Grundeinstellungen an der Hauptplatine bzw. Leiterplatte durchführen. Die Bezeichnung DIP bedeutet Dual in-line package und ist ein Bauteil welches aus zwei gleich angeordneten Anschlussreihen besteht. Im Vergleich zu einem Jumper Jumper im Techniklexikon hat der DIP-Schalter eine geschlossene Bauform und kann deshalb nicht von einer Platine entfernt werden.

Jedoch sind DIPs ein wenig teurer als Jumper. Es können entweder einzelne Kontakte oder bis zu vier Kontakte gleichzeitig durch Betätigung eines Schiebeschalters geschaltet werden. Entsprechend der Bauform können die DIP-Schalter als Schiebeschalter oder Hebelschalter eingerichtet sein.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
GhostSurf 2006 Platinum
SPAMfighter

Techniklexikon