THEMEN
Techniklexikon

Ethernet-Flow-Control



Bei der Ethernet Ethernet im Techniklexikon Flow Control handelt es sich um einen Mechanismus welcher dazu dient die Datenübertragung bei Übertragungstechnik Ethernet zu stoppen. Wenn die Flusskontrolle aktiv ist, dann verhindert sie dass eine "Empfangsstation" innerhalb eines Netzwerks keine weiteren Datenpakete zugeschickt bekommt. Die Station kann mit der Ethernet Flow Control der entsprechenden Gegenstelle ein Signal geben, dass eine Sendepause durchgeführt werden soll. Es wird einfach ein Datenpaket Datenpaket im Techniklexikon mit einem Pausen-Befehl und der Zeit zur Gegenstelle geschickt.


Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
Kaspersky Personal Security Suite
GhostSurf Premium

Techniklexikon