THEMEN
Techniklexikon

Fuzzy-Logik



Der Fachbegriff Fuzzy Logik bedeutet mehrwertige Logik und basiert auf ungefähren Werten, die sich auf Wahrscheinlichkeiten zwischen 0 und 1 belaufen. Hierbei gilt die 0 als sicher, die 1 als unsicher und die Zwischenwerte als Wahrscheinlichkeitsgrad. Die geschätzten Wahrscheinlichkeitswerte nennt man Fuzzy SET SET im Techniklexikon also unscharfe Menge.

Im Jahre 1970 wurde diese Technik durch den Entwickler L. Zadeh zum ersten mal beschrieben. In der heutigen Zeit hat sich die Fuzzy Logik fest in der Wissenschaft im Bereich der Wahrscheinlichkeitstheorie etabliert.

Die Technik der mehrwertigen Logik kommt auf verschiedenen Gebieten zum Einsatz wie etwa der Fahrzeug-, und Maschinensteuerung und Robotern. Bei Robotern entscheidet Fuzzy Logik zum Beispiel welcher Weg richtig bzw. falsch ist und aufgrund von Wahrscheinlichkeiten trifft die Maschine dann die Entscheidung.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
kaspersky gratis
kaspersky kostenlos

Techniklexikon