THEMEN
Techniklexikon

Inselloesung



Bei einer Insellösung handelt es sich um ein Programm, welches genau auf eine abgeschlossene Aufgabe abgestimmt worden ist und negative Folgen beinhaltet. Als Folge der engen Beschränkung auf eine bereits vollendete Aufgabe, kann das Programm nur schwer und damit verbundenen hohen Kosten erweitert werden.

Zum Beispiel hat ein Unternehmen eine Anwendung für die Lagerverwaltung schreiben lassen aber nun soll dazu noch eine Rechnungsverwaltung hinzukommen. Weil die Lagerverwaltung allerdings eine Insellösung ist, muss das Programm erheblich verändert werden um überhaupt eine Rechnungsverwaltung integrieren zu können.

In der heutigen Zeit sind Insellösungen nach wie vor stark verbreitet besonders in Branchen die spezielle Programme benötigen, die extra programmiert werden müssen und welche die Softwarehersteller wegen der geringen Nachfrage nicht anbieten können. Die Sicherheitsbranche gehört dazu, wo zum Beispiel zur Kameraüberwachung ein Spezialprogramm zur Personen-Identifizierung gehören kann.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
kaspersky gratis
kaspersky

Techniklexikon