THEMEN
Techniklexikon

Josephson-Computer



Der Josephson-Computer ist ein Tieftemperatur-Rechner der aufgrund des so genannten Josepshon-Effekts extrem schnell arbeiten kann. Als Josepshon-Effekt wird die Supraleitfähigkeit bezeichnet ab Temperaturen von weniger als 100 Kelvin. Bei tiefen Temperaturen können Computer Computer im Techniklexikon mit hohen Tempo arbeiten. Ein solcher leistungsstarker Computer ist mit kälteresistenter Kryoelektronik Kryoelektronik im Techniklexikon ausgestattet.

Der US-Computerkonzern IBM hatte in den 1970er-Jahren mit Forschung und Entwicklung eines Josephson-Computers begonnen. Es gab allerdings schwere technische Probleme weshalb im Jahre 1983 eine Einstellung des milliardenschweren Projekts notwendig wurde. Heute arbeiten Unternehmen mit der Unterstützung moderner Technik an der Entwicklung von Tieftemperatur-Computern.

Aufgrund der hohen Komplexität ist der Bau eines Rechners mit Supraleitern jedoch schwierig und es wird noch Jahre dauern bevor ein Josephson-Rechner Josephson-Rechner im Techniklexikon mit entsprechender Leistung gebaut worden ist.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
Norman Personal Firewall
kaspersky kostenlos

Techniklexikon