THEMEN
Techniklexikon

Kabelmodem



Das Kabelmodem ist ein modernes digitales Modem Modem im Techniklexikon welches eine Onlineverbindung über das Kabelnetz Kabelnetz im Techniklexikon eines Kabelnetzbetreibers zum World Wide Web aufbaut. Im Vergleich zu einem normalen Modem ist die Bandbreite wegen des Einsatzes eines Koaxialkabels gegenüber DSL DSL im Techniklexikon erheblich höher.

Beim Downstream ist eine Bandbreite von bis zu 52 Megabit pro Sekunde möglich und im Upstream sind es maximal 10 Megabit. Die Kabelnetzanbieter in Deutschland haben ihre Kabelnetze in den vergangenen Jahren mit Breitbandtechnik ausgerüstet. Die Anwender erhalten bereits ab 25 Euro pro Monat ein Komplettpaket bestehend aus einem bis zu 32 Megabit schnellen Kabel-Breitbandzugang, einem Telefonanschluss, Internet-Flatrate und Digitalfernsehen.

Die Investitionen für die Aufrüstung der Kabelnetze belaufen sich auf einige Milliarden Euro.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
Steganos Security Suite
Norton Ghost

Techniklexikon