THEMEN
Techniklexikon

Onlinebanking



Der Fachbegriff Onlinebanking steht für Bankgeschäfte welche online über das Netz oder mit einer speziellen Bankingsoftware getätigt werden. Der Nutzer kann das Konto abrufen, Geld überweisen und falls ein Depot vorhanden ist, auch Aktien kaufen.
Beim Onlinebanking loggt sich der Nutzer mit einer PIN-, und TAN-Nummer online in sein Bankkonto auf der Webseite seiner Bank ein und kann von dort seine Bankgeschäfte erledigen.

Für jede Überweisung oder Kontoabruf muss der Nutzer jeweils eine einmalige TAN-Nummer eingeben oder sich per Chipkarte Chipkarte im Techniklexikon verifizieren. Bei einem Bankgeschäft werden die Daten durch die Bank per SSL SSL im Techniklexikon verschlüsselt und ermöglichen somit eine sichere Überweisung, Kontoabruf oder Aktienkauf.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
CA Personal Firewall
Internet Security Online Backup

Techniklexikon