THEMEN
Techniklexikon

Quadraturcodierung



Dieser Begriff ist eine englische Abkürzung für: quadrature encoding

Hierbei handelt es sich um das wohl gebräuchlichste Verfahren zur Bestimmung der Richtung einer Mausbewegung.
Bei nicht optischen ( also mechanischen) Computermäusen wird die Bewegung der innenliegenden Mauskugel durch Scheiben in horizontale und vertikale Ziele übersetzt. Dieses System ist mit Sensoren verbunden. Diese Sensoren erkennen welcher Sensor zuerst eine Signal sendet.

Dieser Begriff 'Quadratur-Codierung' hat den Ursprung, dass jeder Sensor ein Rechtecksignal sendet welches in einem Koordinatensystem um 90 Grad gegenüber dem anderen Sensor verschoben ist. Das bedeutet, dass wenn nun das eine Signal vor dem anderen kommt, dass die Maus Maus im Techniklexikon wohl in die entsprechende Richtung verschoben wird und genau so anders herum.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
G DATA AntiVirus 2008
NETGATE Security Suite

Techniklexikon