THEMEN
Techniklexikon

RSI



Der Fachbegriff RSI bedeutet Repetitive Strain Injury und beschreibt eine Schädigung aufgrund von Dauerbelastung, die besonders stark bei Personen auftritt die mit einem PC arbeiten. Das Krankheitsbild triff durch eine falsche Haltung auf wodurch Arme und Hände nicht richtig durchblutet werden.

Es kommt zu Verkrampfungen des Schulter-Rücken-Bereichs wodurch es aufgrund der schlechteren Durchblutung zu schmerzhaften Entzündungen sowohl in den Unterarmen als auch Händen kommen kann. Die Entzündungen können sich zu einer chronischen Erkrankung entwickeln, sollte sich die Lage nicht verbessern. Als vorbeugende Maßnahme gegen RSI empfiehlt sich ein bequemer passender Bürostühl, Winkeltastatur und die richtige Höhe des Schreibtisches.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
kaspersky kostenlos
ZoneAlarm Security Suite

Techniklexikon