THEMEN
Techniklexikon

Servospur



Bei einer Servospur handelt es sich um Spuren die auf Magnetplatten vorhanden sind und nicht der Datensicherung dienen. Die Servospur sorgt für eine genaue Steuerung des Schreib-Lese-Kamms. Die Magnetisierung ist allerdings nicht ausreichend genug um zur Spurführung genutzt zu werden.

Daher sind weitere Servospuren dafür notwendig. Der Kopf führt laufend der Spur nach und nutzt eine Mikropositionierung zur Richtigstellung des Servomotors. Die Datenspuren werden dadurch richtig und fehlerfrei angesteuert. Bei Disketten befinden sich die Servospuren zwischen den Datenspuren wodurch der Schreib-Lese-Kamm diese zur Orientierung zeitweise aufzusuchen hat. Dies reduziert die Schnelligkeit des Speichermediums.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
Norman AntiVirus
kaspersky gratis

Techniklexikon