THEMEN
Techniklexikon

Sicherheit



Sicherheit
Der Oberbegriff Sicherheit steht für alle Massnahmen welche den Datenschutz Datenschutz im Techniklexikon in der Organisation und Technik betreffen. Dabei erfolgt die Umsetzung des Schutzes durch den Anwender selbst und kommt bei Rechnern und Netzwerken zum Einsatz.

Entsprechende Sicherheitsmassnahmen werden durch das Gefahrenpotential die den Anwender oder Unternehmen betreffen umgesetzt und in den Rechner, Server oder Netzwerk Netzwerk im Techniklexikon integriert. Dabei verhindern die Sicherheitsmassnahmen, dass virtuelle Störenfriede wie Viren, Würmer oder Trojaner Trojaner im Techniklexikon nicht in das System eindringen können.

Außerdem soll die Löschung von Daten unterbunden werden. Die Schutzmaßnahmen umfassen Passwörter, PIN-Nummern, digitale Signaturen oder Biometriedaten womit sich ein Anwender authentifizieren kann. Im Rahmen der Netzwerksicherheit Netzwerksicherheit im Techniklexikon kommen bezüglich der Schutzmassnahmen auch Verschlüsselungstechniken zum Einsatz um die Datenübertragungen vor fremden Personen wie Hackern oder Cyberkriminellen zu schützen.

Bei der Sicherheit werden immer die Punkte Vertraulichkeit, Integrität, Verbindlichkeit und Athentizität berücksichtigt.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
CA Anti Spam
Webroot Spy Sweeper

Techniklexikon