THEMEN
Techniklexikon

Smartphone



Das Smartphone ist ein kleiner mobiler Taschencomputer, der die Funktionen eines Handys mit denen eines Notebooks miteinander vereint. Die Funktionen dieses modernen Handytyps umfassen Telefonieren, SMS-Versand, Fotografieren, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Internet-Surfen, Videos anschauen, MP3-Musik hören, Kontaktverwaltung, Terminverwaltung, Mailversand und weitere Zusatzfunktionen.

Die meisten Smartphones sind mit einer Digitalkamera, Multimediaplayer, leistungsstarken Prozessor, Minitastatur und durchdachten Termin-, und Kontaktverwaltung ausgestattet. Als Betriebssysteme kommen MS Windows Windows im Techniklexikon Mobile, Symbian OS, Palm WebOS, Palm OS und Android zum Einsatz. Bedient wird ein Smartphone über die eingebaute Minitastatur und falls vorhanden den Touchscreen. Die Auflösung der integrierten Digitalkamera liegt bei 2 bis 5 Megapixeln und ermöglicht sowohl Fotoaufnahmen als auch Videoaufnahmen in hoher Qualität.

Bekannte und millionenfach verbreitete Smartphones sind der Palm Treo 650/680/750, Palm Centro, Blackberry, Nokia Communicator und das Nokia E61. Zwar ist dieser Handytyp im Vergleich zu einem normalen Handy Handy im Techniklexikon deutlich teurer aber dafür erhält der Käufer ein mobiles Büro mit den Funktionen eines Notebooks.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
BitDefender Mobile Antivirus
Norton Internet Security

Techniklexikon