THEMEN
Techniklexikon

Wimax



Der Begriff Wimax beschreibt eine neue Breitband-Funktechnologie die zum ersten Mal vor etwa sieben Jahren auftauchte aber sich aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht durchsetzen konnte. Heute ist die Wimax-Breitbandfunktechnologie technisch ausgereift und wird mittlerweile von Providern eingesetzt um damit Breibandnetze aufzubauen.

Die Bandbreite von Wimax liegt theoretisch bei bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde aber in der Praxis soll diese etwa 8 Megabit erreichen. In Deutschland kommt Wimax besonders dort zum Einsatz wo DSL DSL im Techniklexikon nicht oder nur im geringen Maße vorhanden ist. Der große Vorteil dieser Breitband-Funktechnologie liegt darin dass die Aufbaukosten mit etwa 10.000 Euro bis 50.000 Euro deutlich geringer ausfallen als DSL, UMTS, WLAN WLAN im Techniklexikon oder Kabel.



Wähle einen Buchstaben um die enthaltenen Begriffe aufzulisten:
A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

  
[ Zurück ]


[ Zurück ]

 >> zurück zur Startseite



linkpfeilProdukt Informationen :
kaspersky gratis
kaspersky

Techniklexikon