THEMEN

12 Milliarden Euro Schaden durch Viren
Veröffentlicht am Montag, 18.April 2005 von Redaktion


Nach einer aktuellen Studie, welche im Auftrag der Virenschutzfirma Novell durchgeführt wurde, liegt der wirtschaftliche Schaden der durch virenverseuchte Rechner entsteht, bei 12,5 Milliarden Euro.


Die Studie berichtet weiter, dass rund 80 % der Briten die Sicherheit auf ihren eigenen Rechnern vernachlässigen und dadurch ein Ziel für Hacker sind.

Der wirtschaftliche Schaden entsteht besonders laut der Studie dadurch, dass Standard-Prozeduren ignoriert, Patches nicht installiert und infizierte Spiele lieber heruntergeladen werden, als in der Firma selbst.

Damit diese Gefahren reduziert werden, sollten Unternehmen die Verantwortung von ihren Mitarbeitern nehmen. Laut Novell ist es durchaus realisierbar, dass Firmen ihre Angestellten auch zuhause sicher in das Netz bringen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
CA eTrust
Trojaner Anti Virus