THEMEN

6 Botnetze versenden 85 Prozent der Spam Mails
Veröffentlicht am Montag, 03.März 2008 von Redaktion


Nach einer Analyse des IT-Sicherheitsunternehmens Marshal Limited www.marshal.com sind sechs Botnetzwerke für 85 Prozent der weltweit verschickten Spam-Mails verantwortlich.



"Die Gefahr von Botnetzen besteht zudem darin, dass der Nutzer die Verwendung seines Rechners für schädliche Zwecke gar nicht mitbekommt", erläutert Hardy. Beispielsweise bestehe die Möglichkeit, dass der gekaperte PC in punkto Performance in die Knie gezwungen werde. "Außerdem stehen die so gehackten Rechner dann oft auch wie ein Scheunentor für andere Sicherheitsangriffe offen", erklärte Christoph Hardy, der Sicherheitsexperte der Virenschutzfirma Sophos.

Das Botnetzwerk Srizbi landet auf den ersten Platz und ist für 39 Prozent der Spam-Mails verantwortlich. Auf dem zweiten Platz landet das Botnet "Rustock" mit einem Anteil von 20 Prozent während "Mega-D" den dritten Platz belegt und sich für 11 Prozent der verschickten Spam-Mails verantwortlich zeichnet. Der aktuellste Trend ist die Vermietung von Botnetzwerken um einzelne Spam-Kampagnen durchführen zu können.

Hier kann man sich Marshal.com näher anschauen




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus update
ALWIL Software