THEMEN

94 Millionen Kreditkarten von Hackern gestohlen
Veröffentlicht am Freitag, 26.Oktober 2007 von Redaktion


Der Datenverwalter TJX ist von 2003 bis 2006 das Ziel eines längeren Hackerangriffs geworden wo nicht wie bislang angegeben nicht 45,7 Millionen sondern 94 Millionen Kreditkartendaten gestohlen wurden.



Bei den Kreditkartendaten handelt es sich um Datensätze die TJX für bekannte Kreditkartenfirmen wie MasterCard oder Visa verwaltet. Die Banken haben nun Klage gegen das Unternehmen eingereicht und wollen eine Fahrlässigkeit nachweisen.

Laut MasterCard wurden 29 Millionen Datensätze entwendet und Visa wurden 65 Millionen Kreditkartendaten gestohlen. Nach Angaben von TJX wurden aber 75 Prozent der Kreditkartendaten bereits gesperrt, seien verschlüsselt oder gesperrt. Daher könnten diese Daten nicht von Hackern genutzt werden.

Nun hat TJX ebenfalls gegen die Banken geschossen und vermutet dass diese ihre Datensätze nicht gut genug vor einem Datendiebstahl geschützt haben. Die Hacker allerdings konnten zahlreiche US-Servicestationen von TJX angreifen und konnten dabei die Kreditkartendaten stehlen. Die betroffenen Kreditkartenkunden müssen noch lange auf eine Entschädigung warten denn dies geschieht erst wenn die Schuldfrage geklärt ist.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus free Trial
online Anti Virus Scan