THEMEN

AOL verklagt Phishing Bande
Veröffentlicht am Mittwoch, 01.März 2006 von Redaktion


Der Provider AOL - America Online reichte gegen unbekannte Phisher drei Klagen ein hinter denen große Phishing-Banden vermutet werden. Nach Angaben von Time Warner seien diese Klagen die ersten welche seit der Einführung des Anti-Phishing-Gesetzes vor einem Jahr ein namhafte Provider einreichte.


Der Grund für die Klage ist dass die unbekannten Phishing-Banden per eMail die Kunden von AOL und Compuserve auf Phishing-Webseiten lockten um an sensible Informationen wie etwa AOL-Usernamen, Passwörter und Kreditkartendaten zu gelangen.

Der Provider AOL fing mehrere 10.000 Phishing-Mails ab welche die unbekannten Phishing-Banden verschickten. Der finanzielle Schaden den die Phishing-Bande verursachte liegt nach dem Virginia Computer Crimes Act bei bedenklichen 18 Millionen US-Dollar.

Das Phishing ist eine der größte Gefahren im World Wide Web und bedroht Millionen Surfer und ihre Daten, welche Cyberkriminelle stehlen und dann auf Kosten der Anwender einkaufen wenn sensible Kontodaten gestohlen wurden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trend Anti Virus
ashampoo