THEMEN

Achtung Kontoprobleme Phishing Angriff auf Postbank
Veröffentlicht am Freitag, 25.Februar 2011 von Redaktion


Zur Zeit befinden sich Phishing-Mails im Umlauf, die Kunden der Postbank als Ziel haben und gleich gelöscht werden sollten. Die Verbraucherzentrale NRW hat eine Warnung herausgegeben. Die Cyberkriminellen wollen mit dem Phishing-Angriff die Zugangsdaten zum Konto entwenden. Die Mails landen mit dem Betreff "Achtung - Kontoprobleme" im Postfach und enthalten einen Link zu einer Webseite, die der Postbank sehr ähnlich ist und dort wird man aufgefordert seine Zugangsdaten einzugeben.



Der User soll sich auf der Webseite anmelden um die vermeintliche Sperrung des Kontos zu verhindern. Die Cyberkriminellen versuchen die Mailempfänger mit der Drohung einer Kontosperrung unter Druck zu setzen. Die gefälschte Postbank-Seite sieht der echten Seite der Bank sehr ähnlich und kann daher nur schwer als Phishing-Seite erkannt sofort werden.

Die Adresszeile im Browser zeigt allerdings eine andere Adresse als Postbank.de an und so kann die Phishing-Seite doch noch identifiziert werden. Die Verbraucherzentralen haben mit dem Phishing-Radar ein Frühwarnsystem eingerichtet. Dort können User verdächtige Mails an eine Mailadresse der Verbaucherzentrale NRW senden. Alternativ kann die Mailadresse im Phishing-Forum eingetragen werden.

Im Dezember 2010 startete das Phishing-Radar und seit dem wurden über 1000 verdächtige Mails registriert. Die Versender Phishing-Mails warnen selbst vor Phishing und geben sich neuerdings als Postbank aus und fordern die Empfänger dazu auf ihr Konto mittels eines Links zu verifizieren. Der Link führt zu einer Webseite auf der man aufgefordert wird seine Zugangsdaten einzugeben. Das iTAN-Verfahren der Banken als Phishing-Schutz hat offenbar ausgedient, denn nicht nur Postbank will künftig auf chipTAN und mTAN setzen. Die Postbank möchte diese beiden Verfahren ab Mitte April ihren Kunden anbieten.


Links zum Thema:





letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Anti Virus gratis
Norton Anti Virus Product Key