THEMEN

Achtung vor dem Facebook dislike Button
Veröffentlicht am Mittwoch, 18.August 2010 von Redaktion


Zur Zeit befindet sich ein betrügerischer Facebook dislike Button eines Drittanbieters im Umlauf. Das Programm spioniert die Nutzerdaten aus, versendet Spam-Nachrichten an Freunde und bittet darum an einer Online-Umfrage teilzunehmen.



Zur Zeit befindet sich auf Facebook ein betrügerischer Dislike-Button eines Drittanbieters im Umlauf. Das Programm spioniert die Nutzerdaten aus, versendet Spam-Nachrichten an Freunde und bittet darum an einer Online-Umfrage teilzunehmen. Die Sicherheitsexperten der Virenschutzfirma Sophos empfehlen, die Software nicht zu installieren.

Im sozialen Netzwerk Facebook gewinnt der Like-Button an Bedeutung, womit User ausdrücken können dass Sie bestimmte Artikel und Links gut finden. Ein Dislike-Button hatten etliche User gefordert aber bisher hat Facebook diese Forderung nicht umgesetzt. Nun ist ein Dislike-Button aufgetaucht und zwar vor einem Drittanbieter.

Jedoch scheint dies offenbar ein Fake zu sein. Laut Sophos führt die Installation des Buttons dazu, dass die Software auf die Nutzerdaten zugreifen kann. Als zweites würde die Software dann Spam-Nachrichten verteilen und dazu auffordern an einer Online-Umfrage teilzunehmen.

Der falsche Button nutzt schon verseuchte Benutzerkonten zur Verbreitung, wie zum Beispiel mit dem Text "Ich habe den Dislike-Button, jetzt kann ich all eure blöden Postings disliken" oder "Holen Sie sich jetzt den offiziellen Dislike-Button!". Wer so eine Spam-Mail bekommt, sollte nicht auf den Link klicken.

Zur Zeit ist nicht klar, wer den Dislike-Button programmiert hat. Die Online-Umfrage führt den User zu einer Firefox-Erweiterung, die von den Entwicklern von FaceMod stammt. Die Firma hänge mit dem aktuellen Betrug aber nicht zusammen schätzt Sophos. Vor ein paar Wochen verbreiteten sich Phishing-Mails auf Facebook. Wer als User bei dem beliebten sozialen Netzwerk aktiv ist, sollte zugunsten seiner eigenen Sicherheit dort unbedingt vorsichtig sein.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
McAffee Anti Virus