THEMEN

Aktien Spam Mails lassen Kurse steigen
Veröffentlicht am Donnerstag, 13.April 2006 von Redaktion


Nach einer Untersuchung der zwei Wissenschaftler Rainer Böhme und Thorsten Holz der TU Dresden und der Universität Mannheim stiegen in den ersten zwei bis drei Tagen bei einer Aktien Spam-Welle die Kurse der beworbenen Aktien.


Von den Aktien Spam-Mails profitiert überwiegend nur der Auftraggeber denn in den zwei bis drei Tagen in denen Aktienkurs zulegte, erfolgte ein Verkauf der Aktie wodurch ein enormer Gewinn eingefahren wurde aber danach sank der Aktienkurs rapide.

Bei ihrer Analyse wurden 93 Aktien von Unternehmen mit aufgenommen die in 153 Spamläufen beworben wurden. Außerdem wurden 20.000 Spam-Nachrichten des Spam Stock Effectiveness Monitor bei der Analyse genutzt.

Laut den Angaben der beiden Wissenschaftler ist Aktien Spam bzw. Stock Spam ein gewinnträchtiges Geschäftsmodell. Die Aktien Spam-Mails trudeln häufig in Form von verlockend klingenden Newslettern ein, in denen davon gesprochen wird dass der Kurs der beworbenen Aktie innerhalb weniger Tage explodiert.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Grisoft AVG