THEMEN

Analyse belegt Microsoft Service Pack 2 hat zehn Luecken
Veröffentlicht am Freitag, 12.November 2004 von Redaktion


Das US-Sicherheitsunternehmen Finjan Software hat in einer mehrere Monate langen Analyse festgestellt, dass im Microsoft Service Pack 2 für Windows XP zehn ungepatchte Sicherheitslücken vorhanden sind. Einem Hacker kann durch diese zehn Sicherheitslücken die Kontrolle über das System gelingen indem er Anwender auf eine manipulierte Webseite lockt.



Die technischen Details hat Finjan Software nach eigenen Angaben dem Konzern Microsoft schon mitgeteilt und einen Proof-of-Concept Code zur Verfügung gestellt, womit demonstriert wird, wie ein Angriff auf Basis der Sicherheitslücken erfolgen kann.
“Wir werden keine Details der Lücken veröffentlichen, bis die Patches fertig sind“, erklärte Gil Aditi, der Chief Security Officer von Finjan Software.
Damit ein PC gekapert werden kann, reicht es aus, den Anwender auf eine manipulierte Webseite zu locken. Derartige Taktiken wurden bereits bei der JPEG-Lücke und dem Scob-Ausbruch angewendet.
In einer ersten Stellungnahme wies Microsoft den Analysebericht auf die Sicherheitslücken im Service Pack 2 zurück und sagte, dass die Anschuldigungen möglicherweise irreführend und vielleicht falsch seien.
Nach Angaben von Microsoft ist Windows XP mit dem Service Pack 2 das sicherste Betriebssystem aller Zeiten.
Am sichersten ist man vor manipulierten Webseiten und Hackern indem nur vertrauenswürdige Mails gelesen und nur Seiten besucht werden, die einem bekannt sind und das System mit einer Firewall sowie Virenschutzsoftware schützt.
Das Betriebssystem Windows XP kann mit Einsatz des Programms der Webseite www.dingens.org abgedichtet werden. Wird das Programm eingesetzt, deaktiviert es einen Großteil der Windowsdienste womit das Betriebssystem relativ sicher vor Angriffen ist.





letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ashampoo
Norton Anti Virus 2005 download