THEMEN

Angriffe auf MS Internet Explorer erwartet Trend Micro
Veröffentlicht am Montag, 08.November 2010 von Redaktion


Die Virenschutzfirma Trend Micro rechnet mit verstärkten Angriffen auf den Browser Microsoft Internet Explorer indem Sicherheitslecks dafür ausgenutzt werden. Vor wenigen Wochen hatte Microsoft ein Security Advisory zu einer Sicherheitslücke für die Browser MS Internet Explorer 6,7 und 8 veröffentlicht.



Die Cyberkriminellen konnten dadurch ferngesteuerten Code ausführen. Das entsprechende Sicherheitsleck ist zwar nur auf einer Webseite entdeckt und mittlerweile abgeschaltet worden. Es wird allerdings mit weiteren Angriffen gerechnet. Die Sicherheitsexperten haben schon ein Tool gefunden, welches es Cyberkriminellen ermöglicht Webseiten mit dem Javascript zu erzeugen, welcher das Sicherheitsleck ausnutzen kann.

Die Angriffe gestalten sich dadurch einfacher und daher wird mit verstärkten Attacken gerechnet. Die Hauptseite für die Lieferung des Schadcodes wurde bereits entdeckt. Die Webseite lädt eine Backdoor-Anwendung herunter, welche dann verschiedene verschlüsselte Dateien mit Befehlen auf den Rechner nachlädt. Zur Zeit ist unklar, wann Microsoft die Sicherheitslücke schließen wird.

Die User können sich allerdings vor dieser Gefahr schützen indem sie auf den Browser Microsoft Internet Explorer 9 Beta umsteigen. Denn der Browser ist nicht von dem Sicherheitsleck betroffen. Das Sicherheits-Advisory hilft ebenfalls aber bei Befolgung der dort beschriebenen Maßnahmen werden allerdings Webseiten nicht mehr richtig angezeigt. Jeder User sollte zur eigenen Sicherheit vorsichtig im Netz surfen und seine Virenschutzsoftware sowie Firewall stets aktualisieren um relativ sicher im World Wide Web surfen zu können.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Symantec Norton Anti Virus
free Panda Anti Virus