THEMEN

Angriffe durch Phishing legen um 28 Prozent zu
Veröffentlicht am Freitag, 24.Juni 2005 von Redaktion


Nach einer aktuellen Studie der US-Marktforschungsfirma Gartner legte die Zahl der durch Phishing-Angriffe betroffenen User um 28 % von 57 Millionen auf 73 Millionen Nutzer zu.


Laut der Studie öffnen ein Großteil der User ihr Mailpostfach nur, wenn diese den Absender kennen und zwei Drittel der Nutzer gaben an, dass sie wegen Sicherheitsbedenken weniger im Internet einkaufen.

Rund 2,4 Millionen Konsumenten verloren hochgerechnet auf direkten Weg ihr Geld, weil diese per Phishing angegriffen wurden. Dabei verloren 1,2 Millionen Anwender eine Summe von 929 Millionen Euro aber ein Großteil der betroffenen Personen bekamen ihr Geld jedoch von ihrer Bank oder Kreditkartengesellschaft erstattet.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
bestes Anti Virus Programm
free McAfee Anti Virus download