THEMEN

Anti-DoS Allianz gegruendet
Veröffentlicht am Dienstag, 29.März 2005 von Redaktion


Die Telekommunikationsfirmen Deutsche Telekom AG, British Telecom, Cisco Earthlink, MCI und 14 weitere Unternehmen aus der Telekommunikation haben die Anti-DoS Allianz Fingerprint Sharing Alliance geschmiedet.


Das IT-Sicherheitsunternehmen Arbor Networks sammelt die Informationen, welche dann die 18 Telekommunikationsfirmen untereinander austauschen können.

Die Arbor-Server stellen die Informationen bei einer erfolgten DoS-Attacke bereit und sollen helfen, den Angreifer zu identifizieren.

Die neue Allianz soll eine Antwort auf globale neue Gefahren aus dem Netz sein und wird von der Marktforschungsfirma sowie deren Analyst Jim Slaby begrüßt, weil eine industrieweite Zusammenarbeit ein wichtiges Mittel gegen immer raffiniertere Online-Angriffe sei.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus 2007
Trend Micro