THEMEN

Antivirenhersteller Trend Micro steigert Nettogewinn um 78 Prozent
Veröffentlicht am Donnerstag, 21.Oktober 2004 von Redaktion


Im dritten Quartal 2004 steigerte der Antivirenhersteller Trend Micro seinen Nettogewinn gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 78,5 % auf 38 Millionen Dollar während der Umsatz um 28 % auf 143 Millionen Dollar zulegen konnte.


Die steigenden Angriffe von digitalen Störenfrieden wie Viren und Würmern sorgten für eine Umsatzsteigerung um 28 % im Geschäftskundenbereich womit er rund 78 % zum Gesamtumsatz beisteuerte während die übrigen 22 % aus dem Endkundengeschäft stammten.

Das Unternehmen Trend Micro rechnet für das vierte Quartal diesen Jahres mit 33,7 Millionen Dollar Gewinn und 147,6 Millionen Dollar.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
Anti Virus Software download