THEMEN

Apple Kopierschutz von norwegischen Hacker geknackt
Veröffentlicht am Donnerstag, 05.Oktober 2006 von Redaktion


Dem norwegischen Hacker Jon Lech Johansen ist es gelungen das Apple DRM-System Fair Pay zu knacken und will nun ein eigenes DRM-System programmieren. Der Hacker Jon Lech Johansen hat das Unternehmen Double Twist Ventures gegründet und arbeitet an einer Methode das Kopierschutzsystem Apple Fair Pay zu knacken was jetzt wohl auch gelungen ist, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.


Bei Apple Fair Pay handelt es sich um ein DRM-System womit Musikdateien verschlüsselt werden die vom Musikdownloadportal iTunes gekauft wurden. Damit ist es aktuell nicht möglich eigene Musikstücke auf einem Apple iPod abzuspielen.

Auf Basis des Kopierschutzsystems Apple Fair Pay will Jon Lech Johansen nun ein eigenes DRM-System entwickeln damit Musiktitel die nicht bei Apple iTunes gekauft wurden abgespielt werden können. Bislang ist nicht klar ob diese Vorgehensweise rechtlich in Ordnung ist.

Der heute 22 Jahre alte Jon Lech Johanson hatte vor sieben Jahren bereits verschlüsselte DVDs geknackt und es könnte aufgrund des geplanten DRM-Systems zu einer Gerichtsverhandlung mit Apple kommen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Scan
beste Anti Virus Software