THEMEN

Australiens Polizei darf Spyware und Trojaner installieren
Veröffentlicht am Freitag, 17.Dezember 2004 von Redaktion


Ein neues Gesetz in Australien erlaubt es der dortigen Polizei, auf Rechnern von verdächtigen Leuten Spyware und Trojaner zu installieren um dadurch Straftaten zu verfolgen. Von Datenschützern wurde dieses neue Gesetz bereits scharf kritisiert und erlaube den Behörden nach Meinung des Bürgerrechtsvereins Electronic Frontiers Australia eine zu große Macht.



Scheinbar ist die Polizei über diese neue Möglichkeiten der Strafverfolgung jedoch selbst nicht ganz so glücklich, weil eine große Zahl der Kriminellen Computer nutzen, eine technische Begabung haben und ihre Systeme auf Spyware sowie Trojaner überprüfen.

“Wie soll man die Spyware auf den PC bekommen, soll man hingehen und sie installieren?“, sagte der Security Manager des Unternehmens Dimension Data, welcher früher Polizist war.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
F-Secure
Kaspersky