THEMEN

BKA verhindert geplanten Phishing-Grossangriff
Veröffentlicht am Montag, 14.November 2005 von Redaktion


Nach einer heutigen Meldung der Mittelbayerischen Zeitung hat das Bundeskriminalamt (BKA) und die estnische Polizei einen geplanten Phishing-Großangriff auf deutsche Onlinebanking-Kunden verhindern. Die verantwortlichen kriminellen Online-Betrüger aus Estland stehen nun aufgrund des geplanten Phishing-Angriffs zu Anfang nächsten Jahres vor Gericht.


Bei den Online-Betrügern wurden vor sieben Monaten rund 20.000 Euro von 100.000 Euro per Phishing gestohlenen Geld entwendet indem sie Trojaner einsetzten und damit deutsche Onlinekonten auf Kosten deren Inhaber ausplünderten.

Die Zahl der Phishing-Angriffe nehmen nach einer aktuellen Studie der Virenschutz-Firma Trend Micro weltweit bedrohlich wobei besonders kleine und mittelständische Unternehmen betroffen sind.

Erst letzte Woche ist laut der Sicherheitsfirma SurfControl mit einer SSL-Phishingseite eine neue manipulierte aufgetaucht die Besuchern eine Sicherheit vortäuscht aber deren Betreiber in Wahrheit nur an sensible Daten wie Kontonummern gelangen möchten.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Online Backup
AVG free Anti Virus Software