THEMEN

BSI warnt vor Hackern und Botnetzen
Veröffentlicht am Dienstag, 27.März 2007 von Redaktion


Das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor Hackern die mit Einsatz von Botnetzen die Kontrolle über Rechner erlangen. Dabei würden gefährliche Spezialprogramme eingesetzt die einen Rechner zu einem ferngesteuerten Computer machen, berichtete die Allgemeine Zeitung am Samstag.


Die Botnetze vermieten die Cyberkriminelle mittlerweile schon an interessierte Personen und erzielen damit bereits Einnahmen in Millionenhöhe. Wenn ein Rechner mit einem Botnetz erobert wurde kann dieser zum Spamversand genutzt werden womit die Spamversender ebenfalls sehr gutes Geld durch Bewerbung von Pennystocks, Produkten oder Dienstleistungen verdienen.

Der Sicherheitsexperte Matthias Gärtner des BSI rät allen Anwender eine aktuelle Virenschutzsoftware einzusetzen und mögliche Sicherheitslücken des Betriebssystems zu schließen. Außerdem empfiehlt er beim Dateidownload und Mails unbekannter Absender vorsichtig zu sein denn diese könnten gefährliche digitale Störenfriede enthalten und im Internet sollte nicht im Administrator-Modus gesurft werden.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Symantec Anti Virus Corporate Edition
CA eTrust