THEMEN

Beim ersten Patchday schliesst Adobe 13 Luecken
Veröffentlicht am Donnerstag, 11.Juni 2009 von Redaktion


Wie bereits in der jüngeren Vergangenheit angekündigt hat Adobe seinen ersten nun alle drei Monate regelmäßig stattfindenden Patchday durchgeführt. Hierbei wurde ein Update veröffentlicht mit dem insgesamt 13 Sicherheitslücken im Adobe Reader und Adobe Acrobat geschlossen werden.



Die Sicherheitslücken sind im Adobe Reader wie auch im Adobe Acrobat durchaus als kritisch an zu sehen. Mit dem nun veröffentlichten Update sollen in allen aktuellen und älteren Versionen die Lücken geschlossen werden. Das Unternehmen hat die Version 9.1.2 für Windows und Mac OS X zum sofortigen Download bereitgestellt. Nutzer von Unix müssen sich noch ein paar Tage gedulden.

Für sie soll ab nächsten Dienstag ein Download bereit gestellt werden. Durch die Schwachstelle haben Angreifer die Möglichkeit mit einer manipulierten PDF-Datei einen Absturz der Anwendung auslösen um daraufhin die Kontrolle über ein un gepatchtes System zu übernehmen. Für alle User die Adobe Reader 7 und 8 sowie Acrobat 7 und 8 nutzen wurden von Adobe nun die Versionen 7.1.3 beziehungsweise 8.1.6 zum downloaden veröffentlicht.

Da Internetkriminelle immer öfter Lücken in PDF-Anwendungen für gezielte Angriffe nutzen um Schadcode in ein System zu schleusen und auch zu starten wird von Sicherheitsexperten dringend empfohlen die Updates möglich schnell auf seinem System zu installieren. Mit dem nun regelmäßig geplanten Patchday, der alle drei Monate mit dem seit langen durchgeführten Microsoft-Patchday zusammen stattfinden soll, hat Adobe auf immer wieder aufgekommene Diskussionen der Sicherheitsbranche reagiert.

Mit dem nun eingeführten Secure Product Lifecycle kurz:SPLC will Adobe Schwachstellen untersuchen und diese zeitnah beseitigen und nicht mehr wie bislang erst dann reagieren wenn Sicherheitslücken bereits bekannt geworden sind.

Hier zur Adobe Downloadpage






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
Backup