THEMEN

Blogs zunehmend durch Spam bedroht
Veröffentlicht am Dienstag, 27.März 2007 von Redaktion


Die beliebten Blogs die es im Internet bereits millionenfach gibt werden zunehmend von Spambeiträgen bedroht und laut der Virenschutzfirma Akismet handelt es sich bei 95 Prozent der Blogbeiträge um Werbenachrichten, berichtete Teltarif.de heute.


"Während eine Spam-Email meist ungelesen per Deletetaste entfernt wird, ist es im Blog anders. Die Suchmaschinen indexieren den Blog mit den Spamwörtern und da nur ein Administrator das Posting entfernen kann bleibt es meist lange enthalten, oder wird aus Ressourcengründen gar nicht entfernt", erklärte Natalia Lambert die Analystin beim Marktforschungsunternehmen Forrester ist.

Die Blogs erfreuen sich neben den Surfern auch bei Spammern einer steigenden Beliebtheit denn mittlerweile gibt es einen Decoder eines chinesischen Virenautoren womit der Spamschutz CAPTCHA geknackt werden kann. Bei diesen Spamschutz handelt es sich um grafische Zahlen und Buchstaben die jeder Surfer zu seinen Blogbeitrag oder Kommentar eintragen muss und gilt bisher als sehr sicher.

Der Decoder kostet 500 US-Dollar bis 5.000 US-Dollar allerdings gibt es bereits Serviceprovider wo ein Anwender dann einen Zugang zu jeden Blog erhält und diese Daten anschließend verkauft. Die Zugangsdaten werden dann sowohl von Kindern als auch Jugendlichen aber verstärkt Spamversendern gekauft.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Protection
RegistryBooster