THEMEN

Blue Coat Sicherheitstrends 2008
Veröffentlicht am Dienstag, 27.Mai 2008 von Redaktion


Nach dem aktuellem Sicherheitsreport der Virenschutz Firma Blue Coat für das Jahre 2008 gibt es zehn Sicherheitstrends wovon alle User im Netz bedroht sind. Der erste Trend sind bösartige Hacker, die wieder aufgetaucht sind und zwar sind diese durch SQL-, und iFrame-Injektionen weiterhin in der Lage selbst seriöse Webseiten mit Schadsoftware zu infizieren. Die Hacker-Angriffe erfolgen zu dem Zeitpunkt wo sich die meisten Besucher auf den Seiten bewegen und deren Rechner werden infiziert ohne dass sie etwas herunterladen müssen. Denn die virtuellen Störenfriede dringen direkt in die Rechner ein und verursachen einen hohen Schaden. Bei den Webseiten handelt es sich um bekannte Namen aus der Online-Nachrichten-, und Handelswelt wie beispielsweise facebook oder youtube.



Ein dritter bedrohlicher Trend sind Widgets welche auf Blogsystemen wie Wordpress weit verbreitet sind. Die kleinen Programme sind meist noch nicht so gut abgesichert und sind daher von Infizierungen bedroht. Die Widgets haben einen Zugriff auf das Betriebssystems des Rechners und daher sind sie eine nicht zu unterschätzende Gefahr für den Anwender. Auf den vierten Trendplatz landeten Diebe und Faulpelze, welche sich durch Diebstähle von Notebooks bereichern wollen. Darauf sind nämlich wertvolle sensible persönliche Daten gespeichert, die auf den illegalen Marktplätzen im Netz mit 14 US-Dollar pro Name gehandelt werden.

Ein Notebook mit Daten von 5000 Mitarbeitern wäre also 70.000 US-Dollar wert. Die steigende Beliebtheit von Videoportalen wie Youtube wird Hacker dazu veranlassen über die dortigen Videoformate ihre digitalen Störenfriede einzuschleusen. Die Botnetzwerke sind ebenfalls eine gefährliche Entwicklung, so verursacht das SturmWurm-Botnetz im letzten Jahr etwa 20 Prozent der weltweiten Spam-Flut. Nun haben Sicherheitsforscher mit MayDay ein neues Botnetzwerk gefunden, welches die Cyberkriminellen und Spammer für ihre kriminellen Pläne einsetzen können. Die Unternehmen werden auf ihre Weise auf den Identitätsdiebstahl reagieren und individuelle Identitätsnummern statt Sozialversicherungsnummern verwenden.

Hier gehts zu Blue Coat






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Protection
RegistryBooster