THEMEN

Bohemia Interactive Forum wurde nach Hackerangriff geschlossen
Veröffentlicht am Montag, 15.Juli 2013 von Redaktion


Offenbar gehören Online-Spieler aktuell zu den bevorzugten Opfern von Hackern. Nachdem unlängst bereits Angriffe auf Sony, Microsoft, Ubisoft und Nintendo bekannt wurden, geriet nun offenbar auch Bohemia Interactive in das Visier von Cyber-Kriminellen. Berichten zufolge soll der Entwickler reagiert haben und die Community-Mitglieder per e-Mail über das Problem informiert sowie das Forum geschlossen haben.



Das Hacker immer auf der Such nach potentiellen Opfern sind ist allgemein bekannt. Aktuell haben Hacker offenbar vorzugsweise Online-Spieler im Visier. Nachdem in jüngster Vergangenheit bereits Angriffe auf Sony, Microsoft, Ubisoft und Nintendo bekannt wurden, wurde am Wochenende publik, dass nun offenbar auch Bohemia Interactive in das Visier von Cyber-Kriminellen geraten ist.

Unbekannte Angreifer sollen sich unerlaubten Zugriff auf eine Liste mit e-Mail-Adressen, Benutzernamen und verschlüsselten Passwörtern verschafft haben. Die Community-Mitglieder sollen von dem Entwickler per e-Mail über den Angriff sowie dessen Untersuchung und die aktuelle Schließung des hauseigenen Forums informiert worden sein. Darüber hinaus werden die Spieler aufgefordert, dass diese nach der Zwangspause ihre Zugangsdaten ändern sollen.

Bei dem Angriff auf Bohemia Interactive waren keine Kreditkarten- oder Bankinformationen vor unerlaubten Zugriff in Gefahr, da diese nicht bei Bohemia gespeichert werden. Wir empfehlen in dem Kontext, sofern das Passwort auch für andere Anwendungen genutzt wird auch diese möglichst zeitnah neu zu generieren.

Ein Passwort ist der virtuelle Schlüssel für unterschiedliche Anwendungen und sollte daher aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen generiert werden. Aus Sicherheitsgründen sollte jede Anwendung durch ein eigenes und möglichst langes Passwort geschützt werden, welches in regelmäßigen Abständen erneuert wird. Ein Passwort muss keinen Sinn ergeben, es sollte Daten bestmöglich vor unerlaubten Zugriff schützen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Spyware Anti Virus
G DATA