THEMEN

Botnetzbetreiber gehen verstaerkt auf PDF Spam
Veröffentlicht am Dienstag, 17.Juli 2007 von Redaktion


Der G DATA OutbreakShield-Server des Security Unternehmens G DATA meldete in einer heutigen Mitteilung, dass Spam-Mails mit PDF-Nachrichten eine deutliche Zunahme erfuhr. Innerhalb weniger Stunden war allein das PDF Spamaufkommen um bis zu 15 Prozent gesteigert worden. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen sind die Botnetzbetreiber anscheinend noch nicht in den Urlaub gefahren.



G DATA Security SoftwareAuf der Suche nach immer neuen Methoden haben die Versender unerwünschter Massenmails das populäre PDF-Format für sich entdeckt. Diese neue Taktik - die noch vor wenigen Wochen lediglich als Randerscheinung zu beobachten war - wird mittlerweile von einer Mehrzahl der Cyberkriminellen als effizientes Instrument eingesetzt, um klassische Filtermechanismen zu unterwandern.

Dies dürfte in vielen Fällen auch gelingen, zumal die Wahl der Spamversender mit PDF auf ein etabliertes und populäres Dateiformat gefallen ist, das täglich millionenfach zum Versand von Geschäftsinformationen verwendet wird. Nach Text- und Bilderspam stellt PDF-Spam somit die dritte Generation der unerwünschten Werbebotschaften dar.

G DATA Security und Technologiepartner Commtouch verzeichneten am Mittwoch vergangener Woche einen Anstieg von PDF-Spam um fast 15 Prozent und einen zeitweiligen Anteil von gut 40 Prozent am globalen Spam-Traffic.

Anwender von G DATA Security-Lösungen können der neuen Spamflut hingegen gelassen entgegen sehen. Die integrierte OutbreakShield-Technologie ist in der Lage, Spam unabhängig vom Inhalt sicher zu erkennen.

Weitere Informationen zu diesem Anbieter gibts hier:
G DATA






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norman
Micro World