THEMEN

Botnetze werden jeden Tag umfassender
Veröffentlicht am Samstag, 03.November 2007 von Redaktion


Die Botnetze weltweit werden nach einer Einschätzung des Unternehmens G-Data immer größer. Laut den Sicherheitsexperten würden jeden Tag über eine halbe Million neue Rechner infiziert und in eines der zahlreichen Botnetzwerke integriert. Rund 50 Prozent der Infizierungen erfolgen durch so genannte Drive-by-Downloads.



Die Cyberkriminellen nutzen dabei Spam-Mails um Anwender auf bestimmte Webseiten zu lenken. Sobal diese Webseiten besucht werden, beginne der Download eines Trojaner der den Rechner anschließend infiziert. Die gefährlichen Webadressen werden auch über Foren und Communitys verbreitet denn die Anwender sind gegenüber Dateianhängen bei eMails vorsichtiger geworden.

Die Virenschutzprogramme überprüfen zum Großteil nicht die Links wodurch die Zahl der Zombie-Rechner weiterhin hoch bleibt. Die Sicherheitsexperten schätzen dass rund 8 Milionen infizierte Rechner unbemerkt von Cyberkrimimellen genutzt werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Product Key
Norton Anti Virus Scanner