THEMEN

CCP Games im Visier von Hackern
Veröffentlicht am Dienstag, 04.Juni 2013 von Redaktion


Am Wochenende sahen sich die Entwickler und Betreiber CCP Games offenbar gezwungen unter anderen Eve Online in den Offline-Betrieb zu versetzen. Grund hierfür war eine gewaltige DDoS-Attacke, deren Ziel offenbar der Tranquility-Serververbund war. Nicht nur das Spiel war unerreichbar, auch die offizielle Webseite war offline. Wer für den Angriff verantwortlich war ist bisher noch nicht bekannt.



Bisher noch unbekannte Hacker sind offenbar dafür verantwortlich, dass die isländischen Entwickler und Betreiber von CCP Games unter anderen das Weltraum-Rollenspiel Eve Online am Wochenende in den Offline-Betrieb versetzten.

Grund hierfür soll eine heftige Distributed-Denial-of-Service-Attacke / DDoS-Attacke gewesen sein, welche es offenbar auf den Tranquility-Serververbund abgesehen hatten. Das Team von CCP Games arbeitete am Wochenende mit Hochdruck an der Lösung des Problems und hielt ihre Spieler via Twitter auf dem Laufenden. Seit Montag den 3. Juni 2013 ist ein Großteil der Server wieder erreichbar.

Nicht nur das Weltraum-Rollenspiel war nicht mehr erreichbar, auch die offizielle Webseite des Unternehmens war Offline. Es ist nicht das erste Mal gewesen, dass Crowd Control Productions / CCP Games in das Visier von Angreifern geraten ist. Im Juni 2011 geriet das Unternehmen beispielsweise in das Visier von LulzSec / Lulz Security. Die Gruppe LulzSec sorgte 2011 mit Ihren Aktionen weltweit für viel Aufregung. Nach lediglich 50 Tagen gab die Gruppe im Juni 2011 mit der Abschiedsmeldung "It s time to say bon voyage" /

Es ist Zeit zu sagen: Bon Voyage ihre offizielle Auflösung bekannt. Einige der Mitglieder sollen sich nach der Auflösung von LulzSec der Gruppe Anonymous angeschlossen haben. Die vermeintlichen Köpfe der Gruppe LulzSec sollen derzeit noch im Gefängnis sitzen. Wer für den aktuellen Angriff verantwortlich ist konnte offenbar bisher noch nicht geklärt werden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Stinger Anti Virus
Panda Anti Virus gratis