THEMEN

Chaos Computer Club bietet Hacker Workshop
Veröffentlicht am Donnerstag, 17.Juli 2008 von Redaktion


Im August und September bietet der Chaos Computer Club (CCC) im Rahmen seines Jugendprogramms U23 einen Hacker-Workshop für Jugendliche und Erwachsene bis 23 Jahre an. Stattfinden wird der Workshop in den Städten Darmstadt und Köln. Zusammen werden die Teilnehmer die Gelegenheit haben für einen Zeitraum von sechs Wochen ein Betriebssystem für den Mikrocontroller Atmel ATmega168 zu entwickeln unter Anleitung der CCC-Tutoren, berichtete Heise Online heute.



Zu Beginn werden die Teilnehmer lernen, wie ein Mikrocontroller programmiert wird. Im Anschluss werden die Vor-, und Nachteile des kooperativem und präemptivem Multitasking bevor sie selbst ein effizientes kleines Betriebssystem entwickeln.

"Wir wollen junge Menschen an ein aktuelles, spannendes und anspruchsvolles Thema heranführen, was weit über den Stoff hinausgeht, der beispielsweise in der Schule behandelt wird", sagte Alexander Neumann von der Kölner Außenstelle des Chaos Computer Club (CCC). In Köln und Darmstadt sind je 20 Plätze verfügbar und die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 23 Euro. Alle interessierten Anwender sollten sich für alternative Betriebssysteme schon interessieren und mit den Lötkolben umgehen können.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Scan
Anti Virus Firewall