THEMEN

Conficker provitiert von Problem mit Autorun AutoPlay-Funktion
Veröffentlicht am Freitag, 23.Januar 2009 von Redaktion


Darauf dass es Problem beim Abschalten der Autorun / AutoPlay-Funktion von Windows geben soll, soll in einer Veröffentlichung in einem Technical Cyber Security Alert vom US-CERT hingewiesen werden. Es heißt, dass mit dem von Microsoft beschriebenen Weg über das Konfigurieren der Registry-Schlüssel Autorun und NoDriveTypeAutorun die Autorun- und AutoPlay-Funktionen wohl nicht vollständig deaktiviert ist.



Ist die Funktion komplett deaktiviert soll es nicht mehr möglich sein ein mobiles Gerät beim Anschluss zu starten, auch würde der AutoPlay-Dialog nicht mehr mit Vorschlägen für zusätzliche Schritte aufpoppen. Man vermutet, dass der sich zur Zeit so explosionsartig ausbreitende Wurm Conficker die Fehlkonfiguration der Autorun- und AutoPlay-Funktion ausnutzt um User beim Anschluss eines infizierten USB-Sticks zu überlisten und sie einen Schädling starten.

Es heißt, dass nach anschliessen eines infizierten USB-Sticks Conficker einen gefälschtes Icon in der AutoPlay-Anzeige präsentiert und Nutzern vormacht sie könnten mit einem Klick einen Ordner öffnen. Allerdings geht nach dem Klick kein Ordner auf, man startet damit den Wurm Conficker.

Von Microsoft wurde der schon seit März letzten Jahres bekannte Fehler bestätigt.In einem seit März 2008 verfügbaren Knowledgebase-Artikel sind Links zu Updates zur Fehlerbeseitigung für Windows 2000, XP und Server 2003 enthalten. Mit dem Update MS08-038 sollen die Fehler in Vista und Server 2008 schon behoben sein.

Hier zu us-cert.gov/






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Freitag, 03.April
Komisch, ich hab keine Antiviren-Tools installiert seit 25 jahren und ich hab noch immer keinen Conficker-Wurm oder andere PC-Schädlinge.. Das kommt davon, weil ich seit 25 jahren einen PC habe, so kann ich Gefahren viel früher als Mensch erkennen, als irgeneine Software auf dieser Welt.. d.h. ich spüre sofort wenn Windows anders reagiert als üblich! Zudem kenne ich jede dll ocx sys exe com bat pif usw.. die Windows zum normalen Betrieb benötigt.. Das ist ein tolles Gefühl, ich bin einer der besten menschliche Virenscanner auf der Welt.. Natürlich benutze ich diverse aktuelle Tools, um mein gesundes Betriebssystem zu überprüfen.. Auch Conficker hat noch nicht den Weg zu meinem PC gefunden, obwohl dieser Tag und Nacht im Einsatz ist.. Jo ich habe mein WLAN und Windows RICHTIG configuriert, damit mein PC Sicher ist vor PC-Schädlingsbefall.. (ES ist sehr WICHTIG, das z.B.: Microsoft Windows richtig aktuell ist und vorallem RICHTIG configuriert ist) Ein kleiner Virenscanner noch nebenbei, so haben PC-Schädlinge NULL Chance auf den PC zu kommen.. Grus Power_User


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
G DATA
Norton Security Scan