THEMEN

D-Link stellt mobilen Einbruchschutz via Handyueberwachung vor
Veröffentlicht am Mittwoch, 24.März 2010 von Redaktion


Die eigene Sicherheit wird wohl bei jedem Menschen sehr Hoch gewertet. Mit DWM-351 wird von dem US-Hersteller D-Link eine praktische Kombination von Türklingel mit integrierter Kamera plus Bewegungsfokus und UMTS-Handy angeboten. Mit der nun angebotenen Kombination von Türklingel und Mobiltelefon wird Hauseigentümern eine Möglichkeit angeboten ihre Haustür jederzeit und von überall aus zu überwachen.



Mit der Kombination aus Türklingel und UMTS-Handy bietet einer der größten Hersteller von Netzwerk,- und Kommunikationslösungen Hauseigentümern die Möglichkeit ihre Haustür jederzeit und von jedem Ort aus zu überwachen. Mit ihrem UMTS-Handy sollen die Nutzer des D-Link DWM-351 sogar mit ihren Besuchern aus der Ferne in Kontakt treten können um sich mit ihnen zu unterhalten.

Der US-Hersteller hat nun mit DWM-351 eine Türklinge-Handy-Kombination vorgestellt, die es durch die integrierte Kamera ermöglicht Besucher an der Haustür aufzuzeichnen. Die Aufzeichnungen können dann an 3G-fähige Geräte, wie zum Beispiel Mobiltelefone, Netbooks oder PCs gesendet werden. Nutzer der vorgestellten Türklingel-Kombination können so jederzeit ihre Haustür und ihr Anwesen mobil überwachen.

Die an ein 3G-fähiges Gerät gesandten Bilder informieren den Hauseigentümer jederzeit und überall darüber, ob sich ungebetene Gäste auf seinem Anwesen befinden. Eine Kamera mit einem eingebauten Bewegungsfokus zeichnet jede Bewegung auf. Der Hauseigentümer kann anhand der übermittelten Daten entscheiden ob er den Anruf der Türklingel annehmen möchte oder nicht und ob er ein Bild von dem Besucher macht.

Wie bereits erwähnt, kann der Nutzer von DWM-351 mit dem Besucher jederzeit und von jedem Ort aus ein Gespräch beginnen. Auch Videoaufzeichnungen von Hausbesuchern sind mit DWM-351 kein Problem. Um mit den vor der Tür stehenden Gast zu kommunizieren sind in der Kombination von Türklingel und Mobiltelefon eine UMTS-Karte, ein Lautsprecher sowie ein Mikrofon integriert. Der Hersteller gibt an, dass das Gehäuse wasserdicht und zum bedienen im Dunkeln mit einer LED-Anzeige ausgestattet ist. Derzeit ist noch nicht bekannt, wann das vorgestellte Sicherheitssystem weltweit erhältlich sein wird.

Zu D-Link






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
MacAfee Anti Virus
AVG Anti Virus Software