THEMEN

DIGITTRADE prasentiert auf der it-sa 2010 ihr hochkaratiges Portfolio
Veröffentlicht am Mittwoch, 29.September 2010 von Redaktion


Auf der vom 19. bis 21. Oktober 2010 in Nürnberg stattfindenden it-sa werden wieder zahlreiche Sicherheits-Spezialisten mit ihrem umfangreichen Portfolio vertreten sein. Auch die DIGITTRADE GmbH wird am Stand 452 auf der Messe mit einer Auswahl ihrer hochkarätigen Produkte vertreten sein



Die DIGITTRADE GmbH bietet ihren Kunden höchste Sicherheitsstandards im Datenschutz mit AES-Verschlüsselung an. Durch die Full-Disk-Hardwareverschlüsselung nach 256-Bit AES im CBC-Modus sind alle sensiblen Daten auf der Festplatte geschützt. Die AES-Verschlüsselung gilt derzeit weltweit als eine der sichersten Verschlüsselungsmethoden. Zugriff auf die verschlüsselten Daten erfolgt über eine 2-Stufen-Authentifizierung.

Nur wer im Besitz der Smartcard ist und die dazugehörige PIN kennt kann auf die verschlüsselt gespeicherten Daten zugreifen. Die Geschäftsführerin der DIGITTRADE GmbH, Manuela Gimbut erklärt: "Wir stellen dem Messepublikum mit der HS256 High Security Festplatte die derzeit sicherste Möglichkeit zur mobilen Datenspeicherung vor."

Eine weitere überzeugende Lösung zur externen Datensicherung ist die RS128 RFID Security Festplatte von DIGITTRADE. Auch bei der RS128 werden Daten bereits während der Übertragung auf die Festplatte in Echtzeit nach AES-Standard verschlüsselt. Für die RS128 hat das Unternehmen die RFID-Technik für die Benutzerauthentifizierung gewählt. Mit dieser Technologie wird die Benutzerauthentifizierung durch das in der Festplatte integrierte Lesegerät sowie einen Transponder der RFID-Schlüssel realisiert.

Auf der Messe werden auch in diesem Jahr wieder externe Sicherheitsmedien für Privatanwender gezeigt. Die Geschäftsführerin der DIGITTRADE GmbH erklärt hierzu: "Unsere RS64 RFID Security Festplatte mit RFID-Zugriffskontrolle bietet einen optimalen Basisschutz und arbeitet mit einer XOR Hardware-Verschlüsselung sowie S.M.A.R.T.-Lock-Festplattensperre." Mit einem zusätzliches ATA-Passwort sind alle Daten, auch nach Ausbau der Festplatte aus dem Gehäuse vor unerlaubten Zugriff gesperrt.

Mit dem USS256 bietet die DIGITTRADE GmbH einen Bodyguard für die Hosentasche an. Das Unternehmen garantiert mit dem USB Security Stick ein hohes Maß an Sicherheit für den persönlichen Datenschutz. In den USB Security Stick wurde ein hardwarebasiertes AES 256-Bit-Verschlüsselungsmodul eingebaut, welches für das hohe Maß an Sicherheit zuständig ist.

Eine weitere Sicherheit für die gespeicherten Daten bietet ein integrierter Selbstzerstörungsmechanismus. Sobald eine voreingestellte Anzahl an Fehlversuchen bei der Passworteingabe erreicht wird, werden alle auf dem USB-Stick gespeicherten Daten mittels einen zusätzlicher Selbstzerstörungsmechanismus unlesbar.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Spyware Anti Virus