THEMEN

Daten retten und sichern durch Backup
Veröffentlicht am Freitag, 12.Februar 2010 von Redaktion


Ein Totalverlust wichtiger Dokumente kann ausschließlich durch ein regelmäßiges Backup vermieden werden. Neben der richtigen Auswahl des Speichermediums spielt auch die Wahl der richtigen Strategie eine große Rolle. Das Magazin CHIP-Online hat nun aufgeführt, wie im Notfall Daten perfekt gerettet und gesichert werden können. Das „Kind“ wird auch als Backup-Bibel bezeichnet.



Man solle sich einmal vorstellen, jedes jemals aufgenommene Foto, sämtliche, irgendwann einmal käuflich erworbenen DVD’s und CDs sowie wichtige persönliche Aufzeichnungen gingen in Flammen auf. Dieses ist die Katastrophe für jeden schlechthin. Ein guter Vergleich, denn nichts anderes geschieht bei einem Datencrash. Nahezu jeder Anwender hat auf seinem Computer Musik, Videos, Dokumente und digitale Fotos gespeichert, welche für ihn einen unersetzlichen Wert darstellen. Wer vorher ein Backup angelegt hat, der kann all diese wichtigen Daten wieder herstellen. Zwar denken viele zum einen, dass dieses zu kompliziert sei, andere denken, so etwas werde schon nicht passieren, jedoch kann man diese Denkweise durchaus damit vergleichen, dass man mit einem Auto nicht angeschnallt und ungebremst auf eine Betonwand zusteuert. Jede Festplatte wird irgendwann ihren Geist aufgeben.

Deshalb versucht CHIP, den Usern ins Gewissen zu reden und rät jedem PC-Nutzer zu einem Backup. Mit der "Backup-Bibel" zeigt das Magazin auf, dass ein Backup einfach durchzuführen ist und zu einer schnellen und individuellen Datensicherung führt. CHIP verspricht mit seinem Artikel Hilfe sowohl beim einfachen Kopieren von Dateien als auch bei der richtigen Entscheidungsfindung. Auf einer Bestenliste wird vertrauenswürdige Hard,-und Software aufgeführt. Der Downloadbereich stellt zudem wichtige Software zum Verschlüsseln und zur Wiederherstellung von Daten und Festplatten sowie wichtige Tools zur Verfügung.

Wer sich also unsicher ist oder noch nicht über ausreichende Kenntnisse verfügt, dem wird die Backup-Bibel auf alle Fälle sehr hilfreich sein. Und ein paar Tipps und Anleitungen durchzulesen, anhand derer ein Backup anzulegen, erfordert zwar etwas Zeit, jedoch ein Datenverlust ist nicht nur ärgerlich, sondern würde ein Vielfaches mehr an Zeit erfordern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Kaspersky
RegistryBooster