THEMEN

Datendiebstahl leicht gemacht
Veröffentlicht am Dienstag, 07.Juni 2011 von Redaktion


Berichten zufolge hat sich eine Hackergruppe namens Pakistan Cyber Army Zugriff zu einem Server von Acer Europe verschafft. Auf dem FTP-Server waren seit Anfang 2008 circa 40.000 Kundendaten des Unternehmens veröffentlicht. Der Hackergruppe sind neben dem Vornamen, Nachnamen sowie der e-Mail-Adresse auch die komplette Adresse plus Telefonnummer von Acer-Kunden in die Hände gefallen.



Das Kundendaten durch Angriffe auf Unternehmen in unbefugte Hände fallen lesen wir immer wieder. Das ein Unternehmen jedoch die persönlichen Daten seiner Kunden unbeabsichtigt zum Download anbietet kommt zum Glück nicht oft vor und kann daher wohl auch als skurril bezeichnet werden. Eine Hackergruppe namens Pakistan Cyber Army konnte sich vergleichsweise leicht unerlaubten Zugriff auf circa 40.000 Acer-Kundendatensätze verschaffen.

Berichten zufolge wurden die FTP-Zugangsdaten für die Kundendatei von Acer in einem seiner Supportforen für Servicepartner des Unternehmens veröffentlicht. Mitglieder von Pakistan Cyber Army haben sich unerlaubten Zugriff zu einem Acer-Server verschafft und hierbei offenbar die entsprechenden Zugangsdaten erbeutet.

In einem Support-Forum des Unternehmens entdeckten die Hacker die Zugangsdaten zu dem FTP-Server, auf welchem Acer-Mitarbeiter Anfang Januar 2008 bereits die erwähnten Zugangsdaten von Kunden des Unternehmens veröffentlicht hatten. Neben den persönlichen Daten der Acer-Kunden fielen den Hackern auch Seriennummern und Modellbezeichnungen von Acer-Produkten in die Hände.

Die Daten sollen von der Hackergruppe kopiert worden sein um diese zu veröffentlichen. Aktuell wird darüber Spekuliert, ob die FTP-Zugangsdaten seit 2008 von Acer nicht mehr verändert wurden und die Angreifer somit recht leichtes Spiel hatten. Acer hat derweil reagiert, der entsprechende Eintrag ist gegenwärtig nicht mehr erreichbar. Eine offizielle Stellungnahme Seitens des Unternehmens gibt ist derzeit noch nicht.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Scan
Webroot