THEMEN

Der Zusammenbruch der eMailsystems koennte drohen
Veröffentlicht am Sonntag, 05.September 2004 von Redaktion


Aufgrund der immer stärkeren Verbreitung von Spam, Phishing und Viren könnte das jetzige eMailsystem unbrauchbar werden oder gar zusammenbrechen. Gegen diese unerwünschte digitale Post sollen nun neue technische System helfen, berichtet das Magazin c´t in seiner aktuellen Ausgabe.


Über die Hälfte aller durch das Netz versendete Mails sind Abfall wobei ein Großteil davon sogar illegale Nachrichten sind, was zunehmend den Vertrauensverlust in das Nachrichtenmedium eMail nach sich zieht.

Weil sich das eMailsystem seit 20 Jahren nur wenig geändert hat und entsprechende Kontrollen fehlen damit Fälschungen verhindert werden können, ist es schwer Absender von Spam oder Viren-Mails zu finden.

Damit diese Probleme zurückgedrängt werden ist bei den Providern die Authentifizierung einer Absenderadresse im Gespräch wobei der Provider des Empfängers nachprüfen kann ob der angegebene Absender mit dem wirklichen Absender übereinstimmt.

Bisher ist noch nicht klar wie die Mailauthentifizierung technisch gelöst werden soll, damit das eMailsystem auch weiterhin ohne Probleme funktioniert aber eine Zusammenarbeit der großen Provider ist wichtig, wenn die Authentifizierung problemlos funktionieren soll.

Wenn die Mailauthentifizierung eingeführt werden sollte, wird die Nutzung von eMails sowohl für Anwender als auch für Administratoren komplizierter.

Schon jetzt kann der eMail-Verkehr durch Signaturen also digitale Unterschriften wie sie schon seit Jahren bestehen, sinnvoller und sicherer gestaltet werden.

Bei geschäftlichen eMails könnte das Vertrauen wieder gewonnen werden, indem Unternehmen wie Ebay oder Amazon sowie Banken die eMails welche sie an ihre Kunden senden, mit einer Signatur versehen werden aber dafür benötigen Absender und Empfänger jeweils eine spezielle Software.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
Anti Virus update