THEMEN

Deutsche Ebay Userkonten von chinesischen Hackern geknackt
Veröffentlicht am Montag, 19.Dezember 2005 von Redaktion


Nach einem heutigen Bericht von Spiegel Online knackte eine chinesische Hackergruppe einige deutsche Ebay Userkonten, änderten dort die Benutzerdaten und boten über die geknackten Accounts eine digitale Canon Spiegelreflexkamera für 300 Euro an, kassierten das Geld und versendeten die Ware nicht an die Käufer.


Die Hacker haben bei ihren Angriff solche Ebay-Benutzerkonten ausgesucht deren User eine positive Bewertung von hundert Prozent haben. Mit dem Einsatz spezieller Software fand die Hackergruppe die Passöwrter der Benutzerkonten heraus indem Wörterbücher eingesetzt wurden.

Obwohl die automatische Passwort-Eingabe bei den Benutzerkonten auf 20 Versuche begrenzt ist konnte die Hackergruppe einige Konten knacken und übernehmen. Nach der Änderung der Benutzerdaten gelangten eMails nicht zum echten User sondern landeten ins virtuellen Postfach der chinesische Hackergruppe.

Der Sicherheits-Chef des Auktionshauses Ebay kritisiert dass viele User zu einfache Passwörter hätten und dass der gesunde Internet-Verstand noch nicht hinreichend ausgeprägt sei.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2005 download
Norton Anti Virus live update