THEMEN

Deutschland bei Zombie PCs auf Spitzenplatz
Veröffentlicht am Freitag, 18.April 2008 von Redaktion


Nach einer aktuellen Analyse des G DATA OutbreakShield-Team der Virenschutzfirma G Data für das erste Quartal diesen Jahres, kam es zu dem Ergebnis dass Deutschland bei den Zombie-PCs international den Spitzenplatz erreicht hat gemeinsam mit Italien. Denn in Deutschland und Italien befinden sich jeweils 10 Prozent der durch Cyberkriminellen eroberten Rechner.



"Europa ist schon seit längerem im Visier der Botnet-Master: Schnelle DSL-Leitungen, gute PC-Ausstattung und vor allem viele ungeschützte Windows-Systeme. Schadcode wird von den Tätern bevorzugt auf gefälschten oder gehackten Webseiten platziert. Das Laden dieser präparierten Webseiten reicht bereits aus, um seinen PC in einen Zombie zu verwandeln. Der Einsatz von Firewall und Virenschutz Lösungen ist leider immer noch nicht für alle Anwendern selbstverständlich. Hierdurch ist es für die Täter ein Leichtes, die Anzahl der eingesetzten PCs auf einem hohen Niveau zu halten und Ausfälle schnell zu kompensieren. Fast jeder Zweite surft allein in Deutschland ohne aktuellen Virenschutz und ist folglich leichte Beute!", erklärte Ralf Benzmüller, der Leiter der G Data Security Labs.

Die durchschnittliche Anzahl der im Einsatz befindlichen Zombie-PCs lag bei 350.000 und stieg in Spitzenzeiten sogar auf über 700.000 Rechner. Die Cyberkriminellen setzen die eroberten Rechner zum Spamversand ein wobei die Botnetz die Stützpfeiler der internationalen kriminellen Online-Schattenwirtschaft sind. Dort werden jährlich Einnahmen in Milliardenhöhe erwirtschaftet und dabei wird mit dem Spam-Versand, Phishing, DDoS-Angriffen, Datendiebstahl und Malware ordentlich Geld verdient allerdings auf illegale Weise.

Weil es so lukrativ ist, sind die Cyberkriminellen laufend auf der Suche nach ungeschützten oder wenig geschützten Rechnern mit dem Ziel ihr Botnetzwerk damit zu vergrößern. Solche Länder wo die Telekommunikationsnetze gut ausgebaut sind und schnelle Breitbandzugänge weit verbreitet sind, stehen bei den Onlinekriminellen an erster Stelle. In den Ländern Brasilien und der Türkei befinden sich jeweils 8 Prozent der Zombie-PCs während die USA mit 5 Prozent im unteren Mittelfeld liegen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Protection
Norton Security Scan