THEMEN

Download Trojaner legen um 300 Prozent zu
Veröffentlicht am Mittwoch, 07.Mai 2008 von Redaktion


Nach dem aktuellen Security Intelligence Report des US-Softwarekonzerns Microsoft legte die Zahl der Download-Trojaner im zweiten Halbjahr 2007 um bedenkliche 300 Prozent zu. Bei diesen Trojanern handelt es sich um Schadensprogramme, die Rechner mit Malware infizieren oder diese sogar selbst erzeugen können. Von der gefundenen Malware in Deutschland erreichten die Download-Trojaner einen Anteil von 51,87 Prozent und sind 23,74 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2007.



Der Softwaretyp unerwünschte Programme legte im genannten Zeitraum des Sicherheitsreports um 66,7 Prozent deutlich zu denn die Sicherheitsexperten hatten 129,5 Millionen Stück davon im Netz entdeckt. Einen besonders hohen Anstieg verzeichnete hier Deutschland mit 165,21 Prozent. Die so genannte Rogue Security Software erfreut sich bei den Cyberkriminellen einer steigenden Beliebtheit und sind unechte Sicherheitsprogramme, die den Anwender hinters Licht führen indem nach der Installation eine vermeintliche Malware gefunden wird.

Diese Malware wird erst nach der Zahlung eines bestimmten Geldbetrags gelöscht. Das Malwareprogramm Zlob landete bei den unerwünschten Programmen auf einen der vorderen Plätze und verbreitet die Rogue Security Software im zunehmenden Maße immer stärker. Die Sicherheitsexperten des Softwareunternehmens empfehlen jedem Anwender die persönliche Online-Sicherheit immer im Auge zu behalten, regelmäßig Software-Updates durchzuführen, die Firewall einzuschalten sowie ständig zu aktualisieren ebenso sollten Virenschutzprogramme immer auf den aktuellsten Stand sein.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ashampoo
Panda Anti Virus gratis