THEMEN

Dr Web praesentiert die Version 9 seines Desinfektions Tools
Veröffentlicht am Donnerstag, 19.Dezember 2013 von Redaktion


Die Sicherheit internetfähiger Geräte kann nicht ernst genug genommen werden. Namhafte Sicherheits-Software-Spezialisten sind ständig mit der Entwicklung neuer Sicherheitssoftware beziehungsweise mit der Überarbeitung ihres Portfolios beschäftigt. Aktuell hat Doctor Web, einer der führenden Hersteller für Anti-Spam- und Anti-Virus-Lösungen, die Version 9 seines Desinfektions-Tools Dr.Web CureIt! präsentiert.



Dass die Cyberwelt mit immer neuen digitalen Schädlingen oder auch neuen Versionen bekannter Schadsoftware möglichst viele Opfer sucht ist kein Geheimnis. Doch auch namhafte Hersteller von Sicherheitssoftware sind ständig mit der Entwicklung neuer Sicherheitssoftware sowie der Überarbeitung ihres bewährten Portfolios beschäftigt. Aktuell hat der russische Antivirenspezialist Doctor Web von seinem Desinfektions-Tool Dr.Web CureIt! die Version 9 präsentiert.

Das Programm kann zur zusätzlichen Virenprüfung und Desinfektion eingesetzt werden. Laut Hersteller kann das Tool auch dann eingesetzt werden wenn die auf dem Computer installierte Sicherheitssoftware versagt oder der User eine zusätzliche Virenprüfung durchführen möchte. Damit die neue Version des Desinfektions-Tool Dr.Web CureIt! den Rechner überprüft muss die auf dem Computer installierte Antivirensoftware nicht deinstalliert werden.

Berichten zufolge sorgen die Neuerungen dafür, dass Anwender die Sicherheitssoftware noch schneller und effektiver nutzen können. In die Sicherheitssoftware wurden alle aktuellen Technologien und Neuheiten der Dr.Web-Produktpalette 9.0 für Windows integriert. Laut Hersteller werden die Betriebssysteme MS Windows 2000/2000 Server nicht mehr von der neuen Version unterstützt.

Da der verstärkte Dr.Web CureIt! Schutzmodus offenbar nicht mehr notwendig ist, wurde dieser aus der Version 9 eliminiert. Dafür wurde eine aktuelle Virensuchkomponente in die Version 9.0 des Desinfektions-Tools integriert. Der Geschäftsführer von Doctor Web, Pierre Curien erklärt in dem Kontext:

"Verglichen mit vorherigen Versionen hilft die neue Version Nutzern noch effektiver, durch externe Cyber-Angriffe verseuchte Systeme zu bereinigen. Ferner kann die kostenpflichtige Version von Dr.Web CureIt! 9.0 jetzt auch ohne Administratorrechte ausgeführt werden. Das macht sie leichter und schneller zu bedienen."


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Product Key
F-Secure