THEMEN

Ebay Ab sofort Passwort-Sicherheitscheck
Veröffentlicht am Freitag, 01.Oktober 2004 von Redaktion


Ab heute bietet das weltweit größte Onlineauktionshaus Ebay einen Passwort-Sicherheitscheck an. Dabei kann der Benutzer beim einloggen oder Änderung des Passwortes anhand eines dreistufigen Sicherheitsbalkens feststellen wie schwer oder leicht man es knacken kann oder nicht.


Der Sicherheitsbalken ist in den drei Stufen niedrig, mittel sowie hoch eingeteilt und zeigt dann die jeweilige Stufe des Passwortes an.

Solche Passwörter die das @-Zeichen enthalten werden nicht akzeptiert worauf dann die Meldung „Ungültiges Passwort“ erscheint.

Auf dem Sicherheitsportal bei Ebay gibt es in Bezug auf die Passwortwahl weitere hilfreiche Tipps. Jedoch sind User nicht dazu verpflichtet ein sicheres Passwort zu wählen.

Nach Angaben des Auktionshauses soll mit diesem Passwort-Sicherheitscheck die Eigenverantwortung der Nutzer gestärkt werden und reagiert damit auf Vorwürfe von Kritikern, dass die Passwörter leicht erratbar und zu knacken seien.

Bei der Wahl seines Passwortes sollte darauf geachtet werden, dass es aus Buchstaben und Zahlen besteht. Nicht ratsam ist es Passwörter zu verwenden die leicht zu erraten sind, wie der Name der Freundin, des Haustieres oder das Geburtsdatum.

Mehr Infos zum Ebay Sicherheitsportal auf www.ebay.de




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
online Anti Virus Scan
Nortan Anti Virus