THEMEN

Ebay User erneut durch Phishing bedroht
Veröffentlicht am Montag, 03.April 2006 von Redaktion


Die User des weltweit führenden Onlineauktionshauses Ebay sind erneut von Phishing bedroht, wo Cyberkriminelle eine Phishing-Webseite gebaut haben die der Ebay-Webseite täuschend ähnelt und die Benutzer dazu verleiten soll ihre Logindaten dort einzutragen.


Auf die Phishing-Webseite werden Benutzer mit einem falschen Angebot gelockt indem dieses angeklickt wird. Die Verantwortlichen des Onlineauktionskonzerns Ebay wissen dass einige Sicherheitslecks vorliegen und es wird nach Konzernangaben zur Zeit daran gearbeitet diese Lecks zu schließen.

Weltweit zählt Ebay über 180 Millionen User und wer seine Logindaten nicht an Cyberkriminelle verlieren möchte der sollte sein Passwort regelmäßig ändern. Als zweites sollte nicht auf angeblich verlockende Angebote reagiert sondern diese sofort in den virtuellen Papierkorb befördert werden damit die eigenen Daten sicher sind.

Das Phishing bedroht weltweit Millionen Surfer und bringt den Cyberkriminellen milliardenschwere Einnahmen pro Jahr ein indem sensible persönliche Informationen wie Bank-, und Logindaten über Phishing-Webseiten, Phishing-Mails oder Phishing-Formulare gestohlen werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Stinger Anti Virus
Trend Anti Virus